Unser aktuelles Rezept für Sie zu Hause | Mit besten Zutaten - Lecker und frisch auf den Tisch

 

Rinderfilet mit Balsamicosauce

Zutaten für 2 Personen: ca. 500 g Rinderfilet, 2 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, 1 TL Tomatenmark, 100 ml Rotwein,

2 EL Balsamicoessig dunkel, 250 ml Kalbsfond, 1 TL rote Pfefferkörner, 100 g kalte Butter.

Zubereitung: Den Ofen auf 80°C vorheizen. Schalotten und Knoblauch schälen und klein schneiden. Das Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen und sofort in heißen Olivenöl ca. 5 Min. rundherum scharf anbraten. Das Filet in Alufolie wickeln und für 1 Stunde in den Ofen geben. Den Knoblauch und die Schalotten in dem Bratensatz anbraten. Tomatenmark dazugeben und andünsten. Mit dem Rotwein ablöschen und stark reduzieren lassen. Dann den Kalbsfond zugeben und erneut reduzieren – ca. 200 ml sollten noch übrig bleiben. Dann durch ein Sieb drücken und in einen kleinen Topf geben. Nun die roten Pfefferkörner und den Balsamico dazugeben. Die Sauce noch einmal aufkochen und die kalte Butter stückweise einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu dem aufgeschnittenen Filet servieren.